Cities Skylines Download . Worms WMD Download . Viagra rezeptfrei . Einreise Kanada . Choose the best at our website and play any time
Home
Bredow-Schule
Hauptmenü
Home
Schule
Fächer
Ganztag
Projekte
Vertretungsplan
Galerie
Download
Links
Veranstaltungen
März 2017 April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Week 9 1 2 3 4 5
Week 10 6 7 8 9 10 11 12
Week 11 13 14 15 16 17 18 19
Week 12 20 21 22 23 24 25 26
Week 13 27 28 29 30 31
Zufallsbild
nächste Ferien
Time now
29. March 2017, 01:27
Count to
27. January 2017, 10:20
Time left
0 days
0 hours
0 minutes

Herzlich Willkommen - Besucher
Schade, schade - Finale knapp verpasst

In der vergangenen Woche waren "Bredows Märchenköche" zur zweiten Runde des EWE Kochpokals unterwegs. Gekocht wurde auf dem Schlossgut Altlandsberg. Die gegnerische Mannschaft kam von der Morus Oberschule Erkner. In beiden Teams kochten Schüler, die schon über mehrfache Wettbewerbserfahrung verfügten. Der Sieger dieser Runde konnte sich für das Finale qualifizieren. Unsere Schüler Moritz Hanke, Mirijam Rehn, Laura-Marie Tiesler und Maria Siegmund hatten sich natürlich viel vorgenommen und wollten den Erfolg des Vorjahres gern wiederholen. Unter dem Motto "Gesottenes und Gebratenes zum Ball" kreierten sie ihr märchenhaftes Menü bestehend aus einem Gemüsesüppchen mit Spinatbällchen, Entenbrustfilet an Mandelrosenkohl und Herzoginkartoffeln sowie die leckeren Biskuittröllchen gefült mit einer Himbeer - Sahnecreme. Dazu passte auch die wunderschön gestaltete Festtafel. So wollten sie die Jury überzeugen.

Doch auch die Schüler aus Erkner hatten sich ein schmackhaftes Mahl überlegt. Nach der Präsentation der Menüs durch beide Teams zog sich die Jury zur Beratung zurück und tagte doch recht lange, um den Sieger küren zu können. Am Ende entschied die Winzigkeit von zwei Punkten über den Sieg für die Morus-Schüler.

Nach einer kurzen Enttäuschung wünschen wir aber den Siegern des EWE Kochpokals viel Erfolg im Finale gegen den Sieger des SÜLL Kochpokals am 03.04.2017 in Luckau.

An dieser Stelle danken wir auch unserem Taxifahrer Herrn Habermann für den sicheren Transport und die moralische Unterstützung vor Ort sowie der Stadt Königs Wusterhausen für die Übernahme der Transportkosten. Außerdem geht unser Dank an Frau Silke Grieger vom Blumenladen "Florale Dekorative Welten" in Zernsdorf für die wunderschönen Gestecke. 

Image

Weiter …
 
Tag der offenen Tür

Kurz vor den Winterferien präsentierte sich die "Dr. Hans Bredow" Schule erneut für die möglichen neuen Schüler, die ab kommenden Schuljahr die Schule besuchen möchten. Schüler und Lehrer hatten ein umfangreiches Programm vorbereitet und der Schulleiter Herr Dorow informierte über die Angebote und Möglichkeiten, die unsere Schule bieten kann. Die Bilder bieten einen kleinen Einblick in die verschiedenen Fachbereiche und mögliche Freizeitangebote im Rahmen des Ganztags.

Image

Weiter …
 
Erholsame Ferien

Die Halbjahreszeugnisse sind gedruckt, die Tinte des Schulleiters ist getrocknet - ein guter Zeitpunkt für eine kurze Verschnaufpause bevor das 2. Schulhalbjahr beginnt. Dort warten schon die nächsten anspruchsvollen Aufgaben wie VERA 8 oder die Prüfungen für unsere 10. Klässler. Also nutzt die freien Tage zur aktiven Erholung um den Kopf für die kommenden Aufgaben frei zu bekommen. In diesem Sinne

SCHÖNE FERIEN

Image 

 
Grüne Woche

Auch in diesem Jahr nutzte der WP Kurs Hauswirtschaft und das Schülerkochteam der Schule die Gelegenheit zum Besuch der "Grünen Woche" Berlin. Zunächst stand ein Besuch im Königreich Niederlande auf dem Programm. Dort erfuhren wir viel Interessantes zum ökoloischen Gemüseanbau, über die Milch- und Käsewirtschaft, den Fischfang und die Fleischproduktion des Landes. Außerdem bekamen wir Informationen zur Unterstützung von Hilfsprojekten für die Trinkwasserversorgung in afrikanischen Ländern.

Natürlich war unser Programm auch mit verschiedenen Kostproben gespickt. So konnten wir uns Tomaten, Matjesfilets, einen leckeren Salat mit Kalbssteaks  und verschieden Käsesorten wie z.B.Ziegenkäse mit Lavendelgeschmack auf der Zunge zergehen lassen.

Nach diesem Programm erkundeten die Schüler die Messe eigenständig und erfuhren Wissenswertes über unterschiedlichste Lebensmittel, besuchten die Tierhallen oder informierten sich über Tourismusangebote aus nah und fern.

In der Blumenhalle gab es dann auch noch Geschichtliches zu erfahren, denn sie stand ganz im Zeichen des 500. Geburtsjahres der Reformation.

Image 

Weiter …
 
Tag der offenen Tür

Auch im kommenden Schuljahr möchte die "Dr. Hans Bredow" Oberschule wieder viele neue Schüler begrüßen und lädt deshalb alle Schüler der zukünftigen 7. Klassen zum Tag der offenen Tür ein.

Am Montag, dem 09.01.2017 könnt ihr euch ab 17:30 Uhr gemeinsam mit euren Eltern einen Überblick über unsere Schule verschaffen. Nach einer kurzen Einführung durch den Schulleiter Herr Dorow zeigen die einzelnen Fachbereiche Einblicke in ihre Themenfelder.

Image 

 
Frohe Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2017

Wir wünschen allen Schülern und Lehrern ruhige, erholsame Weihnachtsfeiertage und einen guten Start in das Jahr 2017.

Wir möchten uns auch bei den Kooperationspartnern und den Eltern für die Zusammenarbeit im Jahr 2016 bedanken und wünschen auch Ihnen eine besinnliche Zeit.

Image 

 
Auftritt des WP Darstellen und Gestalten

Der Wahlpflichtkurs Darstellen und Gestalten hat in den vergangenen Wochen intensiv am diesjährigen Weihnachtsprogramm geübt. Bereits zum Weihnachtsmarkt trugen die Schüler mit ihrem Theaterstück zum Gelingen des Tages bei.

In dieser Woche stand ein weiterer Auftritt an, sie zeigten ihr Programm noch einmal vor der Lehrerschaft und holten sich nach der Vorstellung den verdienten Applaus für ihre tolle Auffführung ab. Danke an dieser Stelle an Frau Graefe für ihre Geduld und ihre immer wieder neuen Ideen.

Image 

Weiter …
 
Märchenhaft gekocht

Am Donnerstag, dem 15.12.2016 war es soweit. Für unsere "Märchenköche" ging es zur Vorrunde um den EWE Kochpokal nach Bad Saarow ins Hotel Esplande. Laura-Marie Tiesler, Mirijam Rehn, Maria Siegmund und Moritz Hanke hatten in den vorangegangenen drei Wochen intensiv am Menü für den Wettbewerb geprobt, schließlich wollten sie auch in diesem Jahr die nächste Runde erreichen. Dabei servierten sie "Gesottenes und Gebratenes zum Ball". Die vier Kochmützen machten sich dabei auf eine Reise durch die Märchenwelt und heuerten schließlich im Reich der sieben Zwerge als Beiköche von Schneewittchen an. Ihre Gerichte trugen dabei fantasievolle Namen wie: "Schneewittchens leichtes Süppchen", "Federvieh trifft Herzogin" und "Himbeerkringel". Die Mühen hatten sich gelohnt. Mit 93 Punkten und einem deutlichen Vorsprung gewann unser Team den 1. Platz und qualifizierte sich für die Zwischenrunde gegen den Sieger der Gruppe Brandenburg Nord.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch beim "Blumenladen Florale Dekorative Welten" Zernsdorf, beim Taxibetrieb Fliegel für den Transport und bei der Stadt Königs Wusterhausen für die Unterstützung bedanken.

Image 

Weiter …
 
Weihnachtszeit, fröhliche Zeit

„Oh es roch gut, oh es roch fein....“ - weihnachtliche Düfte zogen durch das Schulhaus der „Dr. Hans Bredow“ Oberschule. Es war mal wieder Weihnachtsmarkt. Das Schulgebäude und der Schulhof waren weihnachtlich geschmückt. Hier hatten im Vorfeld bereits die Elektrofirma Grabert und die WSG gemeinsam mit dem Hausmeister und vielen fleißigen Schülern für die entsprechende Atmosphäre gesorgt, denn die kleine Zeltstadt auf dem Schulhof mit der festlichen Beleuchtung sorgte auch optisch wieder für den entsprechenden Rahmen. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für die erneute Unterstützung bedanken.

Natürlich eröffnete der Weihnachtsmann höchstpersönlich das bunte Treiben auf dem Hof und im Schülerkaffee. Zahlreiche Besucher fanden viele Angebote für noch fehlende Weihnachtsgeschenke, u.a. präsentierte sich die Behindertenwerkstatt auch mit einem eigenen Stand. Andere fanden ihr ganz persönliches Geschenk beim Glücksrad oder in der Tombola.

Für das leibliche Wohl war es für manchen Besucher schwierig, sich zu entscheiden - Suppen, Würstchen, Waffeln aber auch viel Süßkram wie Popcorn, kandierte Äpfel, gebrannte Mandeln - alles was der Magen in der Weihnachtszeit begehrt.

Ein ganz großes Dankeschön gilt an dieser Stelle allen Organisatoren und den vielen fleißigen Helfern bei der Umsetzung der vielen Ideen.

Nun kann Weihnachten kommen – in diesem Sinne „Bald nun ist Weihnachtszeit, fröhliche Zeit“

Image 

Weiter …
 

Wer ist Online?
Anmelden





Passwort vergessen?